Elektromobil INVACARE Leo kostenlose schneller machen lassen

Elektromobil Reparatur Diagnose Service Leipzig Invacare Leo
This entry is part 3 of 7 in the series Elektromobil Tuning

Das INVACARE Leo Elektromobil legal und kostenlos schneller machen

Der „Leo“ Elektroscooter von INVACARE ist ein kleines, preiswertes Seniorenmobil mit Elektroantrieb. Im Beitrag „Elektromobil INVACARE Leo schneller machen mit neuer Motorsteuerung“ geht es um das schneller machen, durch Austausch der vorhandenen DR90-Motorsteuerung durch eine preiswerte 29-Euro Motorsteuerung von eBay oder Amazon.

Der Artikel „Elektromobil INVACARE Leo mit Software schneller machen“ geht einen anderen Weg. Hier wird mit der Software „Wizard“ die Geschwindigkeitssperre bei 6 Km/h auf die maximale bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit von 8 Km/h herausgesetzt. Allerdings ist dies ein kostspieliger Spaß für 2 Km/h Tempo-Gewinn. Mehrere hundert Euro müssen an Kabel, Adapter und Dongles ausgegeben werden.

In diesem Beitrag erfährst Du, wie die Maximalgeschwindigkeit des INVACARE Elektromobil Leo kostenlos und legal von 6 auf 8 Km/h erhöht werden kann.

Mach einen Termin in einer Vertragswerkstatt!

Sanitätshaus Wolf INVACARE Leo kostenlos schneller machen

Ja, so einfach ist es wirklich. Ich rief bei dem Sanitätshaus Wolf an, um die Kosten für das entdrosseln des INVACARE Leo zu erfahren. Gerechnet habe ich mit 20 bis 30 Euro, doch dieser Service ist (zumindest in Leipzig) kostenlos.

Einen Termin müsse ich auch nicht buchen. Einfach (Mittwoch passt es am besten) vorbeikommen, 15 Minuten Zeit mitbringen und ein Kaffee trinken. Ich war perplex. Da zermartere ich mir tagelang den Kopf, wie ich per Software den Leo von 6 auf 8 Km/h beschleunigen, schneller machen kann und dann – gehts auch kostenlos.

Adresse

Sanitätshaus Wolf / Werkstatt
Puschstrase 6
04103 Leipig

Elektroscooter gefunden?

Elektromobil gefunden Invacare Leo

In Kleve wurde ein funktionierender INVACARE Leo mitten auf der Straße gefunden. So selten kommt das gar nicht vor. Immer wieder finden Passanten an irgendwelchen Orten kaputte und teilweise noch funktionierende Elektromobile. Was aber, wenn das auf dem Schrottplatz gefundene Elektromobil irgendwann gestohlen wurde und die Werkstatt kann dies an irgendwelchen Listen sehen?
Ich weiß es nicht. Wer aber selbst mit der Wizard-Software ein vorhandenes Tempolimit an seinem Elektromobil aufheben möchte, findet im Artikel „Elektromobil INVACARE Leo mit Software schneller machen“ eine ausführliche Anleitung. Allerdings kostet das benötigte Zubehör mehrere hundert Euro.

Und sollte ein zum Leben erwecktes Elektromobil nur als Zughilfe auf dem eigenen Gelände dienen, ist dieser Beitrag interessant: „Elektromobil INVACARE Leo schneller machen mit neuer Motorsteuerung“

Series Navigation<< Software: Elektromobil INVACARE Leo selbst schneller machenElektromobil INVACARE Leo schneller machen: neue Motorsteuerung >>